Digitalkompetenz „Handel: stationär – digital – erfolgreich“ für Einzelhandel und Großhandel

Die IHK Bezirkskammer Göppingen bietet ein Seminar-Programm der IHK Region Stuttgart zum Thema Digitalkompetenz „Handel: stationär – digital – erfolgreich“  für Einzelhandel und Großhandel an. Diese Seminarreihe kann durchaus auch für die Eventbranche, Handwerk und Gastronomie interessant sein.

Es ist eine Online-Seminar Reihe, die die grundsätzlichen Fragen zu Online-Sichtbarkeit, Online-Handel, Warenwirtschaft etc. für stationär Gewerbetreibende beantwortet.

Da die Termine am 29.03.2021 starten und nur begrenzt freie Plätze zur Verfügung stehen, sollten Sie sich zeitnah anmelden.

Montag, 29.03.21, 11 Uhr: „Digitalisierung im Handel: Stöbern, informieren, kaufen – wie Händler mit Social Media neue Zielgruppen erreichen“

Montag, 12.04.21, 11 Uhr: „Aufbau eines Online-Shops – von der Idee bis zur Umsetzung“

Dienstag, 27.04.21, 11 Uhr: „Zukunftsfähige Geschäftsmodelle im Großhandel – Herausforderungen und strategische Ansätze“

Dienstag, 04.05.21, 11 Uhr: „IT-Sicherheit im Handel“

Donnerstag, 17.06.21, 11 Uhr: „Planvoll und kundenzentriert – Der Weg zur Digitalisierung des stationären Point of Sale“

Dienstag, 13.07.21, 11 Uhr: „Warenwirtschaft: Wie finde ich das richtige System?“

Die einzelnen Veranstaltungen und die Anmeldungen finden Sie unter https://www.stuttgart.ihk24.de/system/veranstaltungssuche/vstsuche/659874

WIF/IHK Innovationszirkel

Donnerstag, den 30. März 2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr in Kooperation mit dem G-INNO Geislinger Innovations- und Startup Center ein.

„Innovation Accelerator“ (20 min.)
Referent: Prof. Dr. Günther Würtz, Steinbeis-Transferzentrum MIT, Rottenburg
Die wesentlichen Module des „Innovation Accelerators:
Bestandsaufnahme der aktuellen Unternehmenssituation, neue Geschäftsfelder, -modelle, Kompetenz- und Kooperationsentwicklung
 
Mit gezieltem Upskilling in den Aufbau der Kompetenzen investieren“ (20 min.)
Referentin: Christiane Paroch, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V., Göppingen
Längst genügt es nicht mehr, Mitarbeiter fachlich gut auszubilden. Für die Zukunftsfähigkeit heutiger Unternehmen ist die Verknüpfung von technologischen Kenntnissen, digitalem Grundwissen und überfachlichen Fähigkeiten überlebenswichtig. Investitionen in die Qualifizierung des Personals können in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs, Innovationsdrucks in der Transformation erfolgsentscheidend sein.
 
„Transformationswissen-BW“, „Invest-BW“ und „Landesprogramm Krisenberatung Corona“ (15 min.)
Referent: Martin Ritter, WIF GmbH
Drei interessante Förderprogramme des Landes Baden-Württemberg
 
Ort des Innovationszirkels:
Online

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der WIF telefonisch oder unter wif@wif-gp.de

Onlineveranstaltung zum Thema „CO2-Bepreisung und CO2-Bilanzierung“

Aufgrund der Corona-Verordnungen konnten in den letzten Monaten keine iEnEff Treffen oder Veranstaltungen stattfinden. Dies wollen wir sobald es die Situation wieder erlaubt nachholen.

Über aktuelle Änderungen für sie als Unternehmer oder ihre Kunden wollen wir Sie dennoch auf dem Laufenden halten.

So findet am 30.03.2021, von 14:30 – 16:15 Uhr eine interessante Onlineveranstaltung zum Thema „CO2-Bepreisung und CO2-Bilanzierung“ statt.

Die Energieagentur Landkreis Göppingen lädt im Rahmen der KEFF-Initiative zu einer virtuellen Informationsveranstaltung zu folgenden Fragen ein: Welche Auswirkungen hat die CO2-Bepreisung auf Ihr Unternehmen? Was kann Ihr Unternehmen heute tun um morgen klimaneutral zu wirtschaften?

Zum Programm